Fuxenkneipe im Sommersemester 2016

05. Dez. 2016 | von | Kategorie: Aktuelles, Allgemein
Die Fuxenkneipe fand dieses Jahr am 25.06.2016 statt.
Julia eröffnete als Präside die Kneipe mit den obligatorischen drei Schlägen wobei der dritte durch ihre Confuxen und Conchargen Abud, Samar und Szymek begleitet wurde. Zunächst wurden die Gäste, Farbengeschwister, altern Herren und Damen und die Aktivitas der ATSV Gothania Jenensis zu Frankfurt begleitet durch die Europahymne begrüßt. Die Grußworte wurden zwischen den Strophen des Cantus „Die Gedanken sind frei“ überbracht. Schließlich kam mein (Julia) großer Moment und die Rede stand an.
Bevor die Amtsübergabe in den Inoffiz stattfand, sang die Corona noch gemeinsam „Die Studenten sind frei“. Im Folgenden wechselte was muss. Als Präside übernahm Alex und das Contrarium bildete Moritz. Der Fuxenstall wurde abgesteckt, Lieder gesungen und die „Liebesbrüder“(freudescher Versprecher? :D) Crunch und Tradzio versuchten in einer kleinen Debatte das jeweilige Gegenüber davon zu überzeugen, dass man oder dass man keinen Kragen tragen sollte. Nach weiterem lustigen Beisammensein, Singen und kleineren Wortgefechten wurde die Kneipe würdig unter den Tisch getrunken und klang in einem Kellerabend aus.

geschrieben von Ava

Kommentare sind geschlossen.