Vortrag vom AH Barsch am 07. Februar

21. Feb. 2014 | von | Kategorie: Allgemein

Der Balkan – auch ein Teil Europas

Wie jeden ersten Freitag im Februar lud die Aktivitas der Gothania zum alljährlichen Vortrag vom Alten Herrn Barsch ein. „Der Balkan – Auch ein Teil Europas“. Diesen Titel trug der 54 Vortrag von Barsch, zu dem erfreulicherweise auch Alte Damen und Herren zahlreich erschienen, die man sonst eher selten auf dem Verbindungshaus sieht. Nach dem Verzehr des erstklassigen Essens, es gab Schmorbraten mit Spätzle, gekocht von unserem Fux Manuel, begann Barsch die professionell vorbereitete Präsentation mit Beamer und zahlreichen Bildern.

Innerhalb von 14 Tagen hatte Barsch 12 Länder des Balkans mit seinem alten Opel bereist und wusste zahlreiche Details zu den von ihm fotografierten Orten des Weltkulturerbes und Weltnaturerbes zu berichten. Für viele der Zuhörer war der Vortrag zugleich eine erste geografische Lektion zur Lage des Balkans. Der Vortrag insgesamt orientierte sich an der Frage, ob das Gebiet das wir als Balkan bezeichnen eher dem europäischen oder dem nahöstlichen Kulturkreis zuzurechnen ist. Zwischen dem heutigen Istanbul und Wien liegend, führte der Einfluss beider Sphären zu einem Spannungszustand, der, wie Barsch erklärte, zu der Metapher des „Pulverfasses“ beitrug, mit der das Gebiet oft bezeichnet wird. Barsch schloss seine Ausführungen mit der Feststellung, dass der Balkan, wie der Titel des Vortrags verrät, nicht nur politisch sondern auch kulturell Europa zuzurechnen ist. Nach seinem Vortrag, der mit einer Tradition von mehr als einem halben Jahrhundert zum festen Ereignis im Gothanenkalender geworden ist,überreichte die Aktivitas Barsch zum Dank noch ein kleines Präsent und erklärte ihre Vorfreude auf hoffentlich noch zahlreiche weitere Vorträge in den kommenden Jahren

Spot

Kommentare sind geschlossen.