Quo Vadis und Klettern

23. Sep. 2015 | von | Kategorie: Aktuelles, Allgemein

Am 6. September 2015 traf sich die Aktivitas der Gothania im Kletterwald in Offenbach um gemeinsam diesen anspruchsvollen Kletterparcour zu bewältigen. Als Mitglieder einer Sportverbindung sahen wir uns natürlich in der Lage direkt mit den schwierigsten Routen zu beginnen. Dabei hatten wir es uns zum Ziel gesetzt die Routen als Gemeinschaft zu bewältigen und somit jeden einzelnen auf die andere Seite der Hindernisse zu bekommen. Es war ein großartiger Tag mit vielen Herausforderungen, der den ein oder anderen Gothanen an seine persönlichen Grenzen gebracht hat und uns als Gruppe eine ganz große Portion Teamgeist gelehrt hat. Ganz großen Respekt hat dabei unsere Verbindungsschwester Bang verdient, die trotz Höhenangst buchstäblich über ihren Schatten „gesprungen“ ist und selbst bei den größten Hürden nicht aufgegeben hat.

Nach einem erfolgreichen Tag in den Bäumen wandten wir uns in einer gemütlichen Runde auf dem Haus der wichtigen Frage des Tages zu. Quo vadis – wohin gehst du? Es war wie immer schön zu hören was sich jeder einzelne Aktive von der Gothania erhofft und in welche Richtung er die Gothania gehen sehen möchte. Die wichtigsten Punkte die wir an diesem Abend erörterten, sind unsere Gemeinschaft und der Lebensbund. Aber auch das Fortführen unserer Traditionen hat einen großen Stellenwert in der aktuellen Aktivitas. Ebenso der Sport, der uns ja so eng zusammenschweißt. Somit ist und Aktiven bewusst geworden in welche Richtung wir gehen wollen. Und für mich persönlich wurde eine Sache wie schon so oft bevor ganz klar: Ich bin stolz mich Gothane nenne zu dürfen und freue mich auf die Zukunft. Semper idem!

11999792_729628863815830_6805477809405000819_o

Kommentare sind geschlossen.