Fuxenkneipe am 19.6.2019

30. Dez. 2019 | von | Kategorie: Allgemein

Aufgrund der vielen Feiertage im SoSe 2019, wurde die Fuxenkneipe der Gothania dieses Jahr an einem wunderschönen Mittwoch geschlagen. Mit einem, in diesem Semester, prall gefüllten und potenten Fuxenstall sollte es ein feucht fröhlicher Abend werden, welcher für alle Beteiligten einen großen Spaß mit sich bringt. Die Fuxen hatten nun auch einmal etwas Autorität und konnte eine Kneipe nach ihren Vorstellungen schlagen, wohingegen die Burschen sich zurück lehnen konnten. Einfach wollte man es den Fuxen jedoch nicht machen, so sah man schon vor Beginn der Kneipe einige Burschen mit provokanten und teilweise nicht korrekter Bekleidung zur Kneipe erscheinen. Man wollte die Fuxen verunsichern bzw. aus dem Konzept bringen und lies sich dafür einiges einfallen. Beispielsweise trug Tradzio ein sportlich attraktives Schweißband aus den 80ern um die Stirn, um die Anstrengungen und den Schweiß aufzufangen, welchen eine solche Kneipe mit sich bringt. Nadine schlug die Kneipe im Offiz und wurde, aufgrund auftretender Müdigkeit, im Inoffiz von Emily abgelöst. Beide hatten die Corona die meiste Zeit im Griff und kamen auch mit den Frechheiten und Verunsicherungsversuchen der vielen Burschen sehr gut zurecht. Im Offiz war es Sascha und im Inoffiz Yannick, die den Contra mimten. Fux Yannick war mit seiner Aufgabe als Contra im Inoffiz zwar noch etwas überfordert und verwechselte möglicherweise einige Begriffe, aber das kann man ihm nachsehen, wenigstens hatte er ein lautes Stimmorgan. Die Rede von Nadine im Offiz beleuchtete die Rechte und Pflichten eines Fuxen und machte uns allen erneut klar, wie wichtig und bindend Leibverhältnisse sind. Als Conchargen traten Philipp und KimmiOne auf den Plan. Der FM KimmiOne ist in diesem Fall für einen erkrankten Fuxen eingesprungen, um ihre Fuxen zu unterstützen.
Letztendlich muss man sagen, dass es eine sehr gelungene Kneipe war, in welcher der potente zuverlässige Fuxenstall gezeigt hat, das alle dort das Potential zu einem guten Gothanen haben und vor allem dazu, später mal eine bessere Kneipe zu schlagen als der eigene FM.

Philipp

Kommentare sind geschlossen.